Porsche Motor M 44.09 / M 44.10 / M 44.40 / M 44.50 / M 44.51 / M 44.52 Kolbenringe - Standardmaß

Porsche Motor M 44.09 / M 44.10 / M 44.40 / M 44.50 / M 44.51 / M 44.52 Kolbenringe - Standardmaß
119,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar

  • SW29550
PORSCHE Motor M 44.09 / M 44.10 / M 44.40 / M 44.50 / M 44.51 / M 44.52 Kolbenring-Satz... mehr
PORSCHE Motor M 44.09 / M 44.10 / M 44.40 / M 44.50 / M 44.51 / M 44.52 Kolbenring-Satz (Standardmaß)
2479 ccm, 118 kW (160 PS) // 140 kW (190 PS) // 162 kW (220 PS) // 184 kW (250 PS)
Fahrzeuge: 924 2.5 S // 944 2.5 // 944 2.5 S // 944 2.5 Turbo // 944 Convertible 2.5 Turbo

Der Satz dient zur Bestückung von vier Kolben.
Das Standardmaß beträgt 100,00 mm.
Gemessen wird das Zylinder - Innenmaß.


1. Verdichtungsring: Rechteckring (Ringhöhe 1,50 mm) - DLC-beschichtet aufgrund der Nikasilbeschichteten-Zylinderlaufbahn

2. Verdichtungsring: Nasen-Minutenring (Ringhöhe 1,75 mm) zum schnellen Einlaufen bzw. Anpassen des Rings

Ölabstreifring: 3-teilig - 2 Stahlringe mit hartverchromter Lauffläche - 1 Spannring (Ringhöhe 3,00 mm)

Original Ersatzteilnummer*: 


Unsere Kolbenringe sind von ihrer Zusammenstellung und der Qualität mit das technisch Beste, was es aktuell am Markt gibt.
Als Motoreninstandsetzer wissen wir von was wir sprechen.
Sie können daher auch unsere Werkstattleistungen in Anspruch nehmen. Preise hierzu finden Sie links in der Kategorien-Übersicht oder fragen Sie diese an.

DLC-Beschichtung = Diamond Like Carbon – Dies ist eine Kohlenstoffbeschichtung die im Plasmaverfahren aufgebracht wird.
Die Beschichtung hat eine 3-fach größere Härte als verchromte Kolbenringe, was den Verschleiß der Ringe noch weiter minimiert. Die Wärmeleitfähigkeit ist 5-fach so hoch wie bei Kupfer (einem der besten Wärmeleiter), was die Wärmeableitung vom Kolben an den Zylinder verbessert. Außerdem ist der Reibungskoeffizient nur halb so groß wie der von Teflon, was einen noch geringeren Verschleiß am Zylinder zur Folge hat.
Ein weiterer Vorteil der DLC-beschichteten Ringe: Diese Ringe laufen auf allen Zylinderlaufflächen optimal (egal ob Grauguss, Nikasil, Chrom, Ferrosil oder was auch immer).

 
Andere Ersatzteile für dieses Modell sind (falls vorhanden) in der übergeordneten Kategorie zu finden.

Es können auch Sätze für einzelne Kolben, in Ausnahmefällen auch einzelne Ringe, angefragt werden.



Eine Einbauanleitung liegt jedem Satz bei.
Weitere Einbauhinweise:
  • Für die Montage der neuen Kolbenringe empfehlen wir Ihnen eine Kolbenringzange zu verwenden.
  • Zuvor sollten die Kolbennuten von Ölkohle gereinigt werden auch hierfür gibt es ein Werkzeug.
  • Spannbänder können das Einführen des bestückten Kolbens in den Zylinder erleichtern.
  • Die Zylinder sollten vor dem Einbau flexgehont werden um den Kreuzschliff wieder einzubringen. Dies ermöglicht eine bessere Ölhaftung und somit eine bessere Abdichtung gegen Blow-by-Gase (senkt den Ölverbrauch).
  • Die genannten Werkzeuge können Sie auch in unserem Shop finden.


*Original Ersatzteilnummern dienen nur zu Vergleichszwecken.
Zuletzt angesehen